301 Redi­rect / 301-Wei­ter­lei­tung

Hin­ter dem Begriff 301 Redi­rect ver­birgt sich eine simp­le Wei­ter­lei­tung von einer alten auf eine neue URL. Das beson­de­re an einer 301 Wei­ter­lei­tung ist die Über­mitt­lung des HTTP-Sta­­tus­­code 301 (daher …

Mehr...

4 P — Mar­ke­ting Mix

Die 4 P‘s bestehen aus den Kom­po­nen­ten Pro­duct (eng­lisch für Pro­dukt), Pri­ce (eng­lisch für Preis), Place (eng­lisch für Dis­tri­bu­ti­ons­po­li­tik und Pro­mo­ti­on (eng­lisch für Kom­mu­ni­ka­ti­ons­po­li­tik). Dabei ist es im Mar­ke­ting ent­schei­dend, …

Mehr...

A/B-Test

Beim A/B-Test han­delt es sich um eine Vari­an­te des Split-Test. Beim A/B Test wer­den zwei unter­schied­li­che Ver­sio­nen von Mar­ke­­ting- resp. Ver­triebs­ele­men­ten wie Web­sites, Lan­ding­pa­ges, News­let­tern etc. mit­ein­an­der ges­te­tet wer­den, wel­cher der …

Mehr...

ab Fabrik Ver­kauf

ab Fabrik” ist eine ande­re Bezeich­nung für “ab Werk”. Oft spricht man in die­sem Zusam­men­hang auch von dem “ab Werk Ver­kauf” oder “ab Fabrik Ver­kauf”. Vor­teil von “ab Fabrik” Ver­käu­fen …

Mehr...

Aban­don Rate

Die “Aban­don Rate” bezeich­net  im Out­bound­ver­fah­ren die Rate, der durch den Dia­ler getä­tig­ten Gesprächs­ab­brü­che, da kein Agent für die Gesprächs­an­nah­me ver­füg­bar ist.  Dies ist nur im Pre­dev­ti­ve Modus der Fall, da …

Mehr...

Abbruch­ra­te

Die Abbruch­ra­te bezeich­net der Anteil an Web­site­be­su­chern, die ohne wei­ter­füh­ren­de Links anzu­kli­cken, die Sei­te wie­der ver­las­sen. Mit­tels Goog­le Ana­ly­tics oder ande­ren Moni­­to­­ring-Tools, lässt sich die Abbruch­ra­te mes­sen und mit den …

Mehr...

ABC-Ana­ly­se

Eine ABC-Ana­­ly­­se ist eine soge­nann­te Pro­gramm­struk­tur­ana­ly­se. Mit die­sem betriebs­wirt­schaft­li­chen Ana­ly­se­ver­fah­ren wer­den Arti­kel, Pro­duk­te oder Kun­den nach ihrem Umsatz klas­si­fi­ziert und in die Klas­sen A, B und C auf­ge­teilt. Die­je­ni­gen der Klas­se …

Mehr...

abneh­men­de Ska­len­er­trä­ge

Abneh­men­de Ska­len­er­trä­ge (engl. decrea­sing returns to sca­le) bedeu­ten, dass der Ertrag nur unter­pro­por­tio­nal wächst. Der Begriff Ska­len­er­trag – eine ande­re Bezeich­nung dafür ist Grös­sen­er­spar­nis — kommt aus dem Gebiet der …

Mehr...

Absatz

Mit Absatz wird die Men­ge von Pro­duk­ten oder Dienst­leis­tun­gen bezeich­net, die in einem bestimm­ten Zeit­raum ver­kauft wur­den. Bei­spiel: Der Absatz von Schnit­tro­sen lag in der Nie­der­lan­de im 2015 bei 7’400’000 …

Mehr...

Absatz­mitt­ler

Absatz­mitt­ler exis­tie­ren in vie­len Märk­ten. Sie sind Kun­de, Her­stel­ler und Anbie­ter, die im Sin­ne von Dis­tri­bu­ti­ons­leis­tun­gen einen Mar­ke­ting­mix gestal­ten. Man unter­schei­det in der Regel zwi­schen 2 Absatz­mitt­lern: Die <strong>Handelsunternehmen</strong> kau­fen …

Mehr...