Aban­don Rate

Die “Aban­don Rate” bezeich­net  im Out­bound­ver­fah­ren die Rate, der durch den Dia­ler getä­tig­ten Gesprächs­ab­brü­che, da kein Agent für die Gesprächs­an­nah­me ver­füg­bar ist.  Dies ist nur im Pre­dev­ti­ve Modus der Fall, da dort, je nach Ein­stel­lung, meh­re­re Per­so­nen gleich­zei­tig ange­ru­fen wer­den kön­nen.

Im Inbound bezeich­net die “Aban­don Rate” die Rate, von den abge­bro­che­nen Anru­fen, die durch den Kun­den sel­ber initi­iert wer­den. Dies tritt bspw. dann auf, wenn der Kun­de bei einer Hot­line anruft, dort in der War­te­schlau­fe zu lan­ge war­ten muss und das Gespräch sel­ber been­det.

Über den Autor: