Fol­gen von Lie­fe­rungs- und Zah­lungs­ver­zug

1. Der Ver­käu­fer­ver­zug Für den nicht­kauf­män­ni­schen Ver­kehr gel­ten die all­ge­mei­nen Bestim­mun­gen über den Schuld­ner­ver­zug. Wenn bei einem kauf­män­ni­schen Fix­ge­schäft der Ver­käu­fer mit der Lie­fe­rung in Ver­zug kommt, so wird ange­nom­men, …

Mehr...

Fran­chi­sing

Unter dem Begriff “Fran­chi­sing” ver­steht man eine ver­trag­lich gere­gel­te Koope­ra­ti­on zwi­schen zwei selb­stän­di­gen Unter­neh­men. Hier­bei ver­gibt der Fran­chise-Geber dem Fran­chise-Neh­­mer die Rech­te, Güter oder Dienst­leis­tun­gen unter einem Waren­zei­chen zu ver­trei­ben. …

Mehr...

fran­ko

fran­ko ist eine Han­dels­klau­sel gemäss Incoterms, nach der der Ver­käu­fer die Trans­port­kos­ten bis zum ver­ein­bar­ten Ort über­nimmt (frei Gren­ze). Die fran­ko Han­dels­klau­sel ist vor allem bei Post­sen­dun­gen gebräuch­lich.

Mehr...